Schlagwort-Archiv: windows phone 7

Übersicht: Empfehlenswerte Apps für das HTC HD 7

Für das HTC HD 7 gibt es zahlreiche empfehlenswerte Apps

Das Windows Phone 7 Handy HTC HD 7 ist ein leistungsstarkes Smartphone, mit einem großen 4,3 Zoll Display, auf dem 480 x 800 Pixel dargestellt werden – die idealen Voraussetzungen, um den Funktionsumfang des Handys mit Programmen zu erweitern.

Wir haben fünf besonders empfehlenswerte HTC HD 7 Apps zusammengestellt. Wer die Programme herunterladen möchte, sucht im Marketplace einfach nach dem Programmnamen.

  • DB Navigator
    Die DB Navigator App für Windows Phone 7 ermöglicht nicht nur eine Verbindungsauskunft, sondern auch den Kauf von Bahntickets. Das Programm ist kostenlos erhältlich und bietet eine übersichtliche Oberfläche.
  • Google Goggles
    Wer gerade unterwegs ist und mehr über ein Logo, ein Wahrzeichen oder ein Wort erfahren möchte, macht ganz einfach mit Google Goggles ein Foto und erhält innerhalb weniger Sekunden die entsprechenden Informationen von Google. Bei etwas bekannteren Logos oder Wahrzeichen funktioniert die Bilderkennung von Google erstaunlich gut. Das Programm kann kostenlos heruntergeladen werden.
  • Adobe Reader
    Mit der kostenlosen Adobe Reader App könnt Ihr Euch PDF-Dateien problemlos auf Eurem HTC HD 7 anschauen. Dank dem großen Display des Handys funktioniert das richtig gut.
  • Flickr Manager
    Diese App bringt Euch die Fotos der Bildercommunity Flickr auf Euer Smartphone. Die Oberfläche ist sehr ansprechend gestaltet und inuitiv zu bedienen. Ein Must-Have für alle Flickr-Fans!
  • Shazam
    Wer vor dem HTC HD 7 ein iPhone besessen hat dürfte Shazam bereits kennen, denn es gehört zu den beliebtesten iOS-Anwendungen. Mit dem Programm zeichnet Ihr Musik (z.B. aus dem Radio oder TV) auf, sendet den Soundschnippsel an die Server von Shazam und erhaltet innerhalb weniger Sekunden den Songnamen und Interpreten zurück. Bei unserem Test hat Shazam überraschend gut funktioniert und eine Trefferquote von 100% erzielt.

Shazam: Musikerkennung für Windows Phone 7 Handys

Navigon select für Windows Phone 7: Kostenlose Navigationssoftware mit neuen Features

Navigon Select: Kostenlose Navisoftware für Windows Phone 7 Handys

Kunden der Deutschen Telekom dürfen sich über eine neue Version von Navigon Select für Windows Phone 7 freuen. Navigon hat die kostenlose Navigationssoftware für Windows Phone 7 Smartphones mit neuen Funktionen ausgestattet.

Anwender können jetzt ihre Heimatadresse in der Navisoftware speichern und mit einem Klick auf “Nach Hause” sich direkt dorthin navigieren lassen. Auch vorherige Ziele oder Favoriten lassen sich jetzt einfach speichern und aufrufen. Praktisch: Die Musiklautstärke wird jetzt während Navigationsansagen automatisch abgesenkt.

Während die Grundversion kostenlos ist, stehen verschiedene Pakete zur Verfügung, mit denen der Funktionsumfang der App erweitert werden kann. Zur Auswahl stehen beispielsweise Navigon MyRoutes, Reality View Pro, 3D Navigation, Koordinateneingabe sowie ein Relax- und Sicherheitspaket (Radar-Info, Geschwindigkeitsassistent, Fahrspurassistent Pro).

Außerdem können Pakete für die Erweiterung des Kartenmaterials erworben werden (EU 20 und EU 40). Die Erweiterungen kosten zwischen 9,95 und 29,95 Euro und werden über die Telefonrechnung abgerechnet. Das Paket für die Eingabe von Geo-Koordinaten können Anwender nach einer Registrierung kostenlos herunterladen.

Die Navigationssoftware NAVIGON select Telekom Edition kann auf allen Geräten mit dem Betriebssystem Windows Phone 7 genutzt werden. Das jetzt verfügbare Update wird über den Microsoft Marketplace geladen.

HTC 7 Mozart bei Amazon für 355 Euro

Das HTC 7 Mozart gibt es aktuell als Schnäppchen bei Amazon

Seit Oktober sind in Deutschland Smartphones mit dem neuen Betriebssystem Windows Phone 7 erhältlich.

Für die Geräte müssen Käufer jedoch in der Regel zwischen 400 und 600 Euro auf den Tisch legen. Für alle, die mit dem Kauf eines Windows Phone 7 Handys liebäugeln, könnte ein aktuelles Amazon Angebot interessant sein.

Der Versandhändler verkauft derzeit das HTC 7 Mozart für günstige 355 Euro. Das Handy ist mit einem 3,7 (8,3 cm) Zoll Touchscreen ausgerüstet. Außerdem sind HSDPA, WLAN, ein 1 GHz Prozessor, 16 GB Speicher und GPS mit an Bord. Eine 8 Megapixel Digitalkamera inklusive Xenon Blitz gehören ebenfalls zum Funktionsumfang.

Das HTC 7 Mozart bei Amazon kaufen

In dem nachfolgenden Video wird das HTC 7 Mozart in einem Test vorgestellt:

Übersicht: Kostenlose Navigationssoftware

Navigon Select: Kostenlose Navigationssoftware für Telekom-Kunden

Während ein Navigationsgerät schnell rund 100 Euro oder mehr kostet, sind mittlerweile verschiedene Navigationslösungen für Handys kostenlos erhältlich – und sie funktionieren in der Regel erstaunlich gut.

Nachfolgend eine Liste mit kostenlosen Navigationsprogrammen für iPhones, S60-Geräte, Android Handys und Windows Phone 7 Smartphones. Um die Programme runterzuladen, einfach nach dem Namen im jeweiligen App Store suchen, bzw. die vorinstallierte Anwendung auf Eurem Handy starten.

  • Navigon Select Telekom Edition: Kostenlose Navigation für iPhones, Android und Windows Phone 7
    Telekom-Kunden erhalten eine abspeckte Gratis-Version der Navigationssoftware von Navigon. Die Karten für Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein werden mitgeliefert. Alle Basisfunktionen stehen zur Verfügung, verschiedene Funktionen wie TMC (Stauwarner) oder Tempowarner können für einige Euro als Erweiterung gekauft werden. Navigation Select gibt es für iOS (iPhone), Android und Windows Phone 7.
  • Nokia Ovi Karten
    Die Freeware Nokia Ovi Karten steht für zahlreiche S60 Handys von Nokia zur Verfügung – voraussetzung ist natürlich ein Handy mit GPS-Empfänger. Verschiedene Funktionen wie ein Fahrspurassistent und eine 3D-Darstellungen markanter Gebäude stehen ebenfalls kostenlos zur Verfügung.
  • Google Maps Navigation
    Du besitzt ein Android Handy und kannst Navigon Select nicht nutzen, weil Du keinen Telekom-Vertrag hast? Dann kannst Du alternativ die Software Google Maps Navigation einsetzen. Die Software bietet u.a. Spracheingabe und Satellitenfotos. Ein Nachteil der Google-Lösung ist jedoch die Tatsache, dass das gesamte Kartenmaterial über das Mobilfunknetz geladen wird. Du solltest die Software also nur nutzen, wenn Du über eine Flatrate für das mobile Internet verfügst.
  • Telmap: Kostenlose Navigation für 02-Kunden
    Der Netzbetreiber 02 stellt genau wie die Telekom seinen Kunden eine kostenlose Navigationsapp zur Verfügung. Telmap bietet die wichtigsten Basisfunktionen und eignet sich insbesondere für Gelegenheitsnutzer. Genau wie bei Google Maps Navigation wird das Kartenmaterial über das Mobilfunknetz geladen.

HTC HD 7: Fast schon ein Tablet

Das Smartphone HTC HD 7 könnte man mit seinem 4,3 Zoll Display schon fast als “Mini Tablet” bezeichnen. Auf dem Riesen-Display (10,9 cm Bildschirmdiagonale) werden 480 x 800 Pixel (WVGA) dargestellt. Als Betriebssystem kommt das brandneue Windows Phone 7 zum Einsatz.

Um die Rechenleistung kümmert sich ein 1 GHz Prozessor. Das 162 Gramm schwere Handy verfügt außerdem über 8 GB Speicher sowie 512 MB ROM und 576 MB RAM.

An Funk-Standards bietet das HTC HD 7 UMTS / GPRS, WLAN (IEEE 802.11 b/g/n) und Bluetooth® 2.1 mit Enhanced Data Rate. Für Navigationsanwendungen hat HTC natürlich auch einen GPS Sensor verbaut.

Fotofreunde sollen mit einer 5 Megapixel Digitalkamera auf ihre Kosten kommen, die mit einem Autofokus und einem Doppel LED Blitz ausgerüstet ist.

Wer das HD 7 kaufen möchte, muss allerdings tief in die Tasche greifen: Das Gerät kostet ohne Vertrag rund 600 Euro.

HTC 7 Mozart: Hands on Video

HTC 7 Mozart

Das HTC 7 Mozart gehört zu den ersten verfügbaren Handys mit dem neuen Betriebssystem Windows Phone 7.

Zu den technischen Fakten: Das Gerät ist mit einem 7,3 Zoll Touchscreen, WLAN, HSDPA, 16 GB Speicher und GPS ausgestattet. Um die Rechenleistung kümmert sich ein 1 GHz Prozessor. Außerdem ist eine 8 Megapixel Digitalkamera mit Xenon Blitz an Bord des Smartphones.

Das Handy ist ab sofort ohne Vertrag für rund 460 Euro erhältlich. HTCInside.de hat das Handy in einem ersten “Hands on” Video vorgestellt.

Kann Windows Phone 7 überzeugen?

Greg Sullivon von Microsoft präsentiert in diesem Video die Highlights des neuen Betriebssystems Windows Phone 7. Gezeigt werden u.a. die E-Mail- und Webbrowser-Funktionen sowie die Social Media Integrationen.

Windows Phone 7 ist ein Betriebssystem für Smartphones von Microsoft. Das System ist seit dem 21. Oktober 2010 erhältlich und wird ausschließlich zusammen mit entsprechenden Endgeräten verkauft.

Übrigens: News von Elektrozeug.de findest Du auch auf Identi.ca.