Schlagwort-Archiv: tv

Auna DVBT-200: Mobiler DVB-T-Receiver im Test

Die meisten aktuellen Fernseher sind mit integrierten TV-Receivern ausgestattet, so dass zusätzliche DVB-T der DVB-S Empfangsmodule nicht mehr notwendig sind. Wer jedoch noch ein älteres Gerät im Einsatz hat oder nach einer Lösung für das Wohnmobil oder den Wohnwagen sucht, benötigt ein zusätzliches Empfangsgerät. Wir haben uns den kleinen rund 44 Euro teuren DVB-T Receiver Auna DVBT-200 genauer angesehen und erläutern in diesem Testbericht die Vor- und Nachteile.

Weiterlesen

Günstiger 46 Zoll Fernseher: Samsung UE46ES5700 deutlich reduziert

Aktuell gibt es auf Amazon mal wieder einige richtig gute TV-Angebote. Zu den besten Optionen zählt meiner Meinung nach der Samsung UE46ES5700, der aktuell für rund 585 Euro über die virtuelle Ladentheke geht. Zum Vergleich: Zum Marktstart hat das Gerät noch rund 830 Euro gekostet.

Der LED-Fernseher (siehe auch: Was bedeutet LED?) löst Full HD auf und besitzt einen integrierten DVB-T/C/S2 Triple Tuner. Das bedeutet: Für den TV-Empfang wird kein externer Receiver benötigt -egal, ob das TV-Signal via Zimmerantenne (DVB-T), Kabel (DVB-C) oder Satellit (DVB-S) empfangen wird.

Samsung-UE46ES5700

Samsung E46ES5700: Günstiger 46 Zoll Fernseher unter 600 Euro

Zur Ausstattung gehören auch Smart TV Funktionen. So können Sie zahlreiche Apps, beispielsweise von Youtube, Twitter oder Facebook, auf dem UE46ES5700 installieren. Weiterhin wird die Funktion USB TV Recording unterstützt. Somit lassen sich TV-Sendungen und Filme auf einen externen USB-Datenträger (Festplatte oder Stick) aufzeichnen und zeitversetzt betrachten.

Darüber hinaus unterstützt der 46 Zöller die DLNA-Technologie, mit der mehrere Endgeräte, wie beispielsweise Smarthones, Fernseher und Computer, drahtlos miteinander vernetzt werden können. Ein integriertes WLAN-Modul besitzt der LED-TV allerdings nicht. Die Internetverbindung wird dementsprechend über den integrierten Netzwerkanschluss oder über einen optional erhältlichen WLAN-Stick hergestellt.

Neben dem Funktionsumfang ist die Bildqualität eines Fernsehers natürlich ein wichtiges Kaufkriterium. Hier punktet der Samsung UE46ES5700 deutlich laut den Erfahrungsberichten im Web mit einer schönen Farbwiedergabe und einem ruckelfreien Bild. Lediglich der Schwarzwert könnte laut den Testberichten noch etwas besser sein.

 

Acer AT4028ML deutlich reduziert: 40 Zoll LED-Fernseher für 499,99 Euro (nur heute)

Wer auf der Suche nach einem günstigen 40 Zoll LED-Fernseher ist, wird eventuell heute bei Amazon fündig. Der Händler verkauft das Gerät als „Deal des Tages“ für 499,99 Euro (der reguläre Preis liegt bei 549,00 Euro). Der Fernseher löst Full HD auf und besitzt einen DVB-T/C-Empfänger. Außerdem ist ein CI+-Modulslot verbaut und eine USB-Schnittstelle ist natürlich ebenfalls mit an Bord.

Außerdem gehören drei HDMi-Anschlüsse, ein Scart-Anschluss, ein Componenten-Anschluss, ein VGA-Eingang, ein PC-Audioeingang sowie ein optischer SPDIF-Ausgang zur Ausstattung des 40 Zöllers. Laut den Acer AT4028ML Testberichten bietet das Gerät ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Neben einem schönen Design bekommt der Käufer eine gute Bildqualität und eine einfache Bedienung.

Der Funktionsumfang des Geräts ist allerdings überschaubar: USB-Recording und ein Mediaplayer sind zwar mit dabei, Internetfunktionen oder HbbTV gehören jedoch nicht zur Ausstattung.

Wer zuschlagen möchte sollte allerdings schnell sein: Wie oben schon erwähnt gilt der Deal des Tages nur noch heute (15. Februar 2012) bis 0:00 Uhr.

Philips 40PFL6606K/02: Günstiger 40 Zoll Fernseher (28% reduziert)

Mit dem Philips 40PFL6606K/02 gibt es mal wieder ein attraktives TV-Angebot. Der 40 Zoll Fernseher ist jetzt für rund 685 Euro zu haben, während der Preis ursprünglich noch bei rund 950 Euro lag.

Der LED-Backlight-Fernseher ist mit einem integrierten DVB-T/-C/-S-Tuner ausgrüstet und bietet eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel (Full HD) und eine Reaktionszeit von zwei Millisekunden.

Die Ausstattung des Fernsehers kann sich sehen lassen: Mit an Bord sind u.a. drei HDMI-Anschlüsse, ein USB-Anschluss, ein Scart-Anschluss und ein VGA-Eingang. Darüber hinaus ist das Gerät mit einem Common Interface Plus (CI+)-Schacht ausgestattet und bietet damit die Voraussetzung für den Empfang von verschlüsselten Programmen. Praktisch ist sicherlich auch der SD-Kartenslot, mit dem beispielsweise bequem Fotos auf dem Gerät betrachtet werden können. Die Fotos müssen allerdings im JPEG-Format vorliegen, da der 40PFL6606K/02 keine anderen Foto-Formate unterstützt.

Der günstige 40 Zoll Fernseher besitzt außerdem einen Netzwerkanschluss und kann via DLNA auf die Medien im Heimnetzwerk zugreifen. Das Gerät besitzt zwar kein WLAN-Modul, ein entsprechender Adapter ist jedoch optional erhältlich.

In Testberichten und Erfahrungsberichten wird der Philips 40PFL6606K/02 überwiegend positiv bewertet. Die Käufer auf Amazon äußern sich positiv über die Bildqualität und natürlich kann der Fernseher auch mit einem ausgezeichenten Design punkten – eben ein typisches Philips-Gerät.

Einige Käufer kritisieren die Fernbedienung, die sich offenbar nicht ganz optimal bedienen lässt. Wer mit der mitgelieferten Fernbedienung überhaupt nicht zurecht kommt, kann zur Not aber noch zu einer Universalfernbedienung (z.B. die Logitech Harmony 700) greifen. Lob gibt es wiederum für die Soundqualität, da der Fernseher laut den Testern einen überraschend satten Bass liefert, was bei Flachbildfernsehern eher selten der Fall ist.

Weitere Informationen über den Fernseher finden Sie auch in unserem Philips 40PFL6606K/02 Test.

Übrigens: Auf tvtestbericht.de werden weitere TV Testberichte veröffentlicht.

Sony Bravia KDL-46EX720BAEP: 3D Fernseher für 888 Euro bei Amazon

Amazon hat den Preis für den 46 Zoll Fernseher Sony Bravia KDL-46EX720BAEP von rund 1400 Euro auf 888 Euro gesenkt – das sind satte 37% weniger.

Das Gerät bietet eine Bildschirmdiagonale von 117 cm, Full HD (1920 x 1080 Pixel Bildschirmauflösung), eine Bildwiederholfrequenz von 100hz und einen integrierten DVB-C/T Empfänger.

Für die Darstellung von 3D-Inhalten wird eine Active Shutter Brille benötigt, die sich leider nicht im Lieferumfang befindet. Eine entsprechende Brille (z.B. die TDG-BR250B) ist für rund 60 Euro im Handel erhältlich.

Top-Fernseher von Sony zum Schnäppchenpreis: Den Bravia KDL-46EX720BAEP gibt es jetzt für 888 Euro (klicken für eine größere Ansicht)

Die Funktionen des KDL-46EX720BAEP können sich sehen lassen:

  • BRAVIA Internet Widgets ermöglichen den Zugriff auf Internet-Inhalte, beziehungsweise die Nutzung von Facebook, Twitter und Co.
  • BRAVIA Internet Video bringt Internet-Videos von ProSieben, Sat.1, Sixx, Tagesschau, YouTube etc. auf den Fernseher.
  • USB-Festplatten-Recording ermöglicht das Aufzeichnen des Fernsehprogramms auf eine externe Festplatte (nicht im Lieferumfang enthalten).
  • Video on demand bietet den (kostenpflichtigen) Zugriff auf zahlreiche Filme in HD-Qualität.
  • Eine optional erhältliche Kamera (CMU-BR100) ermöglicht Videotelefonate via Skype auf dem Sony Fernseher.
  • Der integrierte Anwesenheitssensor spart Strom, indem sie das Bild automatisch abschaltet, wenn man den Raum verlässt. Sobald man in den Raum zurückkehrt wird das Bild automatisch aktiviert.

 

In Testberichten schneidet der Sony Bravia KDL-46EX720BAEP regelmäßig gut bis sehr gut ab. Die Tester loben die sehr gute Bildqualität, die umfangreiche Ausstattung und das ansprechende Design.

Kritik erntet das Gerät lediglich für die etwas schwache Basswiedergabe und das etwas träge reagierende Menü. Zumindest das Problem mit der trägen Bedienung wird aber sicherlich von Sony mit einem Firmware-Update gelöst werden und wer Wert auf einen satten Bass liegt muss auch bei anderen Geräten in dieser Preisklasse zu einem zusätzlichen Soundsystem greifen.

Samsung UE40D6500VSXZG im Test: 40 Zoll 3D-Fernseher für unter 900 Euro

Der Samsung UE40D6500VSXZG misst 25,5 x 93,3 x 60,8 cm und bietet eine Bildschirmdiagonale von 100 Zentimeter (40 Zoll). Bei Amazon ist der 3D Fernseher aktuell für rund 900 Euro zu haben – ursprünglich ging das Gerät noch für rund 1300 Euro über die virtuelle Ladentheke. In unserem Test informieren wir über die Vor- und Nachteile des LED-Fernsehers.

Design

Der Fernseher ist überraschend flach und besitzt einen sehr schmalen Rahmen – dadurch wirkt das Gerät sehr elegant, was durch die hochwertige Verarbeitung noch unterstrichen wird.

Aufgrund der flachen Bauweise lässt sich der Samsung Fernseher auch gut an der Wand befestigen und wirkt dort schon fast wie ein aufgehängtes Bild. Das Design gehört neben der tollen Bildqualität (dazu mehr in dem folgenden Abschnitt) ganz eindeutig zu den Pluspunkten des Geräts.

Samsun UE40D6500VSXZG im Test: Ein günstiger 3D-Fernseher mit 40 Zoll

Enttäuscht wurden wir allerdings von dem Design der Fernbedienung, die mit ihrem 80er Jahre Design nicht so recht zu dem Fernseher passen will. Eine Universalfernbedienung (z.B. von Logitech) kann hier aber zum Glück Abhilfe schaffen.

Bild- und Tonqualität

Das 40 Zoll große Display des Fernsehers löst 1920 x 1080 Pixel auf und wird an den Bildschirmrändern beleuchtet (Edge-LED). Die Bildwiederholfrequenz liegt bei 400 Hertz. Zwischenbilder werden dabei allerdings errechnet, dementsprechend liegt die eigentliche Bildwiederholfrequenz bei „nur“ 100 Hertz  – dieser Umstand wirkt sich allerdings keineswegs negativ auf die wahrgenommene Bildqualität aus. Im Gegenteil: Der UE40D6500VSXZG überzeugt mit einem klaren Bild, lebendigen Farben und satten Schwarzwerten. Auch das übliche „Clouding“-Problem konnten wir in unserem Test nicht feststellen.

Insbesondere bei der Wiedergabe von Blu Ray Filmen oder HD-Sendern kann das Gerät auf ganzer Linie mit einer beeindruckenden Bildqualität punkten. Videos mit einer niedrigeren Auflösung werden vernünftig hochskaliert, der Unterschied zu dem HD-Material ist aber natürlich deutlich zu erkennen.

Für den 3D-Modus werden neben einem 3D-fähigen Blu Ray Player (z.B. den von uns getesteten Samsung BD-D5500) eine oder mehrere 3D-Brillen benötigt, die sich leider nicht im Lieferumfang des Geräts befinden und je nach Modell zwischen 40 und 80 Euro kosten. Die zusätzliche Investition lohnt sich aber, denn der 3D-Modus des Samsung TVs kann überzeugen. Die 3D-Bilder werden ohne nerviges Ruckeln und sehr klar dargestellt. Zwar kann der Fernseher auch 2D-Material in 3D umrechnen, der 3D-Effekt ist in diesem Fall allerdings kaum ausgesprägt – es lohnt sich also, „echte“ 3D Blu Ray Filme zu schauen, auch wenn die Auswahl an entsprechenden Filmen leider noch sehr überschaubar ist.

Der Sound des Fernsehers ist – wie von einem flachen Fernseher zu erwarten – etwas schwach, was sich insbesondere bei der Wiedergabe von basslastiger Musik bemerkbar macht. Wer seinen TV nutzt um häufig Musik zu hören, wird in eine zusätzliche Heimkinoanlage investieren müssen. Davon abgesehen kann der Ton trotz der flachen Bauweise aber durchaus überzeugen. Während unseres Tests hat uns insbesondere die Option „3D Sound“ gut gefallen.

Ein Nachteil ist aber ohne Frage das spiegelnde Display, was insbesondere tagsüber stören kann. Wer jedoch ohnehin überwiegend Abends Fernsehen schaut, wird das leicht spiegelnde Display kaum wahrnehmen.

Ausstattung

Der Samsung UE40D6500VSXZG kann über das integrierte WLAN-Modul auf Internet-Inhalte zugreifen. Hierfür hat Samsung einen Browser vorinstalliert, der auch Flash-Inhalte darstellen kann. Über die „Samsung TV Apps“ lässt sich der Funktionsumfang erweitern – sogar die Chat-Software Skype steht als Download zur Verfügung. In Kombination mit einer optional erhältlichen Webcam lässt sich der Fernseher somit auch für Videotelefonate einsetzen.

In Verbindung mit einer externen USB-Festpatte (befindet sich nicht im Lieferumfang) wird aus dem Fernseher ein vollwertiger Videorecorder, der mit einer komfortablen Oberfläche bedient wird. Für den Anschluss von Blu Ray Playern oder weiteren Geräten besitzt das Gerät vier HDMI-Anschlüsse.

Fazit

Der Samsung UE40D6500VSXZG ist ein empfehlenswerter 3D LED-TV, der ein vernünftiges Preis-Leistungsverhältnis bietet. Das Gerät lässt sich einfach bedienen, sieht schick aus und bietet eine tolle Bildqualität – ein leicht spiegelendes Display muss dafür allerdings in Kauf genommen werden.

Die zusätzlichen Funktionen wie der integrierte Webbrowser, die Wiedergabe von 3D-Inhalten und die Erweiterungsmöglichkeiten mit den Samsung TV Apps runden den positiven Gesamteindruck ab – wir können eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Der Fernseher kostet im Handel aktuell rund 900 Euro.

Den Samsung UE40D6500VSXZG bei Amazon kaufen oder Erfahrungsberichte lesen:

Preissturz: LED-Fernseher Samsung UE40D5700RSXZG deutlich günstiger

Und schon wieder hat Amazon einen Topseller-Fernseher deutlich im Preis gesenkt. Der Samsung UE40D5700RSXZG ist jetzt schon für 685 Euro zu haben (den aktuellen Preis finden Sie links neben diesem Text) – zuvor hat das Gerät noch 899 Euro gekostet, was einer Preissenkung um satte 28 Prozent entspricht.

Der Fernseher steht im Moment auf Platz 3 in der Kategorie LCD- und LED-Fernseher und bietet eine Bildschirmdiagonale von 101 cm (40 Zoll). Die Abmessungen betragen 25,5 x 95,6 x 63,9 cm, das Gerät ist also fast schon unglaublich dünn. In Testberichten schneidet der Samsung UE40D5700RSXZG überwiegend sehr gut ab. Die Käufer auf Amazon loben beispielsweise die tolle Bildqualität (der Fernseher bietet eine Bildwiederholungsrate von bis zu 100 Bildern pro Sekunde), das edle Design und die einfache Bedienung.

Deutlich günstiger: Der LED-Fernseher Samsung-UE40D5700RSXZG

Das Gerät gehört zu der Smart TV Reihe von Samsung und bietet dementsprechend zahlreiche Zusatzfunktionen, wie einen vollwertigen Webbrowser (der übrigens auch Flash-Inhalte darstellt), der Zugriff auf Videos via WLAN und die Möglichkeit, den Funktionsumfang mit Apps zu erweitern. Der Samsung TV ist mit vier HDMI- und zwei USB-Anschlüssen ausgestattet. In Kombination mit einer externen USB-Festplatte wird der Fernseher zum vollwertigen Videorekorder.

Der Fernseher bietet somit eine tolle Ausstattung zu einem vernünftigen Preis mit einer Einschränkung: Der Hersteller hat dem Gerät keinen 3D-Modus spendiert.

Wer einen günstigen LED-Fernseher kaufen möchte, scheint mit dem Samsung UE40D5700RSXZG aber insgeamt nichts verkehrt zu machen.

Übrigens: Wer mit dem Fernseher auf Videos zugreifen möchte, die auf dem heimischen Rechner installiert sind, muss hierfür die Software „Samsung AllShare“ installieren. Leider ist das Programm bislang nur für Windows und noch nicht für Mac OS erhältlich. Mit der kostenlosen Software TVMOBiLi gibt es aber einen alternativen DLNA-Server für Mac OS. Ich nutze dieses Programm selber und es funktioniert absolut ohne Probleme.

 

Preissturz beim Samsung UE46D6500VSXZG: 3D LED-TV bei Amazon jetzt 25% günstiger

Der Preisverfall bei den LCD / LED-Fernsehern ist wirklich enorm. Gerade bin ich beispielsweise über ein aktuelles Angebot auf Amazon.de gestolpert, das sich sehen lassen kann:

Der Onlineshop verkauft den LED-Fernseher Samsung UE46D6500VSXZG aktuell für rund 1.270 Euro (Update: Der Fernseher ist jetzt bereits für unter 1000 Euro zu haben – den aktuellen Preis seht Ihr in der rechten Spalte). Vor kurzem hat das Gerät noch rund 1.700 Euro gekostet – das entspricht einer Preisreduktion von satten 25%.

Bei dem Samsung UE46D6500VSXZG handelt es sich um einen 46 Zoll 3D-LED-Backlight Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 116 cm. Das Gerät löst (natürlich) in Full HD auf, besitzt DVB-C/-T-/S2 Module und stellt bis zu 400 Bilder pro Sekunde dar (400Hz). Der Fernseher misst 27,5 x 106,8 x 68,4 cm.

Der LED 3D TV Samsung-UE46D6500VSXZG bei Amazon: Preissenkung um 25%

Das Gerät stammt aus der neuen „Smart TV“-Serie von Samsung, die einige interessante Features bietet.  So kann der Anwender beispielsweise mit der Funktion „Social TV“ während des laufenden Programms auf soziale Netzwerke wie Twitter oder Facebook zugreifen, um sich beispielsweise mit Freunden über das aktuelle TV-Programm auszutauschen.

Mit dem Feature „Search All“ können sämtliche Inhalte – egal ob im Web oder an einer angeschlossenen Festplatte – durchsucht werden. Mit der Skype-Funktion können sogar Videotelefonate geführt werden – hierfür ist allerdings eine optional erhältliche TV-Kamera für das Samsung-Gerät erforderlich.

Der UE46D6500VSXZG stellt auch 3D-Inhalte dar. Die dafür notwendige 3D Active-Shutter-Brille befindet sich allerdings nicht im Lieferumfang und kostet rund 70 Euro.

Leider konnte ich im Web noch keine Testberichte finden, die Bewertungen auf Amazon sind jedoch überwiegend positiv. Die Käufer loben beispielsweise die tolle Bildqualität, das schlanke Design mit dem sehr schmalen Rand und die Internet-Funktionen.

Den Samsung UE46D6500VSXZG versandkostenfrei bei Amazon bestellen.

Testbericht des ersten 3D-Fernsehers ohne Brille

20GL1: Der 3D Fernseher von Toshiba kann überzeugen

3D Fernseher gehören zu den großen Trends im Bereich der Unterhaltungselektronik in diesem Jahr.

Die Geräte haben aber bislang einen Haken: Für die Nutzung sind teure und zum Teil recht unhandliche 3D Brillen erforderlich. Toshiba hat mit dem 20GL1 jetzt den ersten 3D Fernseher auf dem Markt gebracht, für den keine Brille erforderlich ist. Bislang ist das Gerät allerdings nur in Japan erhältlich, weshalb die Zeitschrift AUDIO VIDEO FOTO BILD den Fernseher für einen Test extra einfliegen lassen musste.

Der 3D Fernseher kostet umgerechnet rudn 2.100 Euro und bietet mit 62 Zentimetern (20 Zoll) eine recht kleine Bildschirmdiagonale. Hinzu kommt, dass das Gerät recht klobig wirkt – gerade im Vergleich zu aktuellen LCD-Fernsehern.Die 3D Darstellung des Fernsehers kann  jedoch überzeugen.

Das Modell bietet einen frappierend natürlichen 3D Effekt und ein helles, brillantes TV-Bild. Der dreidimensionale Eindruck entsteht, indem der Toshiba neun Ansichten gleichzeitig zeigt. Das Gerät ist mit mikroskopisch kleinen Linsen ausgestattet, so das jedes Auge eine andere Ebene wahrnimmt. Dieser Effekt bleibt auch dann erhalten, wenn der Kopf leicht bewegt wird. Auch das ist ein großer Vorteil im Vergleich zu den bisherigen Versuchen ohne 3D Brille. Im Vergleich zu herkömmlichen 3D Fernseher mit Brille wirkt der Raumeindruck laut den Testern sehr viel echter. Auf der anderen Seite bieten die 3D Fernseher mit Brille beesere räumliche Effekte, die aus dem Bildschirm „herausspringen“.

Das Fazit des Testberichts: Der 3D Fernseher von Toshiba bietet tolle 3D Effekte, die aber leider auf einem sehr kleinen Bildschirm stattfinden müssen. Für Käufer macht es sicherlich Sinn, auf größere Modelle und einen niedrigeren Preis zu warten.