Kategorie-Archiv: Allgemein

Schnäppchen: Roboterstaubsauger iRobot Roomba 630 jetzt 19% günstiger

Über Staubsauger- und Wischroboter, wie den Dirt Devil Evo oder den iRobot Roomba 531 haben wir ja schon häufiger berichtet. Aktuell gibt es für Kaufinteressenten mal wieder einen richtig guten Deal auf Amazon: Der iRobot Roomba 630 ist dort für 299 Euro zu haben, während der Preis ursprünglich noch bei 369,99 Euro lag.

Der Roomba 630 zählt zu den günstigen Modellen von iRobot – dennoch sind alle wichtigen Funktionen mit an Bord. So erkennt der Roboter beispielsweise Abgründe und kann so Abstürze verhindern. Mit “virtuellen Wänden” können zudem Bereiche definiert werden, die von der Reinigung ausgeschlossen werden sollen.

Weiterlesen

Misfit Shine im Test: Schicker Fitnesstracker mit eingeschränktem Funktionsumfang

Fitness- oder Aktivitätstracker sind kleine Geräte, die protokollieren, wieviel Ihr Euch jeden Tag bewegt. Die Daten werden anschließend in einer Smartphone App aufbereitet und visualisiert. Mit dieser Selbstvermessung (siehe auch Quantified Self in der Wikipedia) wollen Euch die Gadgets zu mehr Bewegungen und damit einem gesünderen Leben verhelfen. Vor einigen Monaten haben wir Euch mit dem Fitnessarmband Jawbone Up bereits einen Vertreter der Quantified Self Produkte in einem Testbericht vorgestellt.

Heute widmen wir uns dem eleganten Aktivitätstracker Misfit Shine und erläutern die Vor- und Nachteile in einem kurzen Test.

Weiterlesen

Video: Das Beste von Daniel Sommer

(Sponsored by Sony) Fotograf Daniel Sommer gibt in diesem Video für Sony Mobile einen Einblick in seine spannende Arbeit. Er trifft uns in einem alten Kaufhaus zu seinem Shooting mit Conny Mirbach, einem befreundeten Skater. Dabei erklärt er die Technik der Langzeitbelichtung, die er nutzt.

Treffpunkt ist ein ehemaliges Kaufhaus wo Daniel Sommer ein besonderes Shooting vorbereitet. Lange schwarze Vorhänge verdunkeln das weitläufige Ambiente. Heute zu Gast: der großartige Skater Conny Mirbach. Zusammen wird kurz gefachsimpelt welchen Trick sich Daniel vorstellt und schon geht es los. Während er die Technik der Langzeitbelichtung erklärt werden die Resultate sofort auf seinem Sony Xperia™ Tablet Z präsentiert. Weitere spannende Stories findest du hier: www.sonymobile.com/xperialive


USB-Mikrofon im Test: Was leistet das Auna MIC-900B?

Die meisten Notebooks sind mit integrierten Mikrofonen ausgestattet – für gelegentliche Skypetelefonate reicht deren Soundqualität auch sicherlich aus, wer jedoch Podcasts aufzeichnen oder beispielsweise Videos nachvertonen möchte und dabei Wert auf einen guten Klang legt, wird sich früher oder später nach einem geeigneten externen Mikrofon umschauen.

Wir haben uns das 65 Euro teure Auna MIC-900B USB Kondensator Mikrofon genauer angesehen und erläutern in diesem kurzen Testbericht, ob sich die Anschaffung lohnt.

USB Mikrofon von Auna: Mic 900B

Lohnt sich der Kauf des Auna Mic 900 B? Wir haben das USB-Mikrofon getestet

Weiterlesen

Misfit Shine: Der erste Testbericht ist da

Update (05.11.2013)
Wir haben uns den Fitnesstracker jetzt in unserem Misfit Shine Testbericht ebenfalls genauer angesehen.

Update (30.08.2013)
Der Misfit Shine ist ab sofort im deutschen Apple Online Store für 119,95 Euro erhältlich (versandkostenfreie Lieferung).

Aktivitätstracker wie die Armbänder Jawbone Up, Fitbit Flex oder Nike Fuelband gehören zu den Top-Trends in diesem Jahr. Einen besonders eleganten Tracker hat die Firma Misfit jetzt mit dem Shine auf den Markt gebracht (siehe auch: Misfit Shine: Der elegante Premium Aktivitätstracker). Das Gerät ist kaum größer als eine Münze und im Gegensatz zu den meisten bislang erhältlichen Alternativen wirklich elegant gestaltet.

shine

 

Weiterlesen

Fake TV Plus: Neue Version des TV-Simulators

Wie lassen sich Einbrecher am besten davon abhalten, ausgerechnet in das eigene Haus oder die eigene Wohnung einzusteigen? Die meisten Alarmanlagen sind nicht nur teuer, sondern haben auch einen weiteren Nachteil: Wird die Alarmanlage ausgelöst, ist es meist schon fast zu spät: Das Fenster ist bereits zu Bruch gegangen.

Das Produkt Fake TV stellt hier eine interessante Alternative oder Ergänzung zu Alarmanlagen dar. Die kleine Box simuliert das Licht von einem Fernseher und täuscht so die Anwensenheit eines Bewohners vor. Wir haben den rund 35 Euro teuren TV-Simulator kürzlich in einem Testbericht ausführlich vorgestellt.fake-tv-plus

Die Funktionsweiese wird in diesem Werbevideo dargestellt:

Mit dem Fake TV Plus hat der Hersteller jetzt eine neue Version der TV-Attrappe auf den Markt gebracht. Die Plus-Version soll 2,5 mal heller sein als das Vorgängermodell und damit die Lichtverhältnisse von einem 42 Zoll Fernseher simulieren. Somit dürfte sich die Plus-Variante insbesondere für größere Räume ab ca. 20 qm eignen. Dafür ist die neue Variante aber auch deutlich teurer: Der Preis liegt bei rund 50 Euro.

Weiterführende Informationen

Fake TV Alternativen

Wer sich mit dem Fake TV nicht anfreuden kann oder sein Haus zusätzlich absichern möchte, kann einen Blick auf den elektronischen Wachhund werfen. Wie der Name schon vermuten lässt schlägt dieser elektronische Hund Alarm, sobald sich eine Person nähert.

iRobot Scooba 230 Nasswisch-Roboter im Angebot: 40% Rabatt

Die Preise für Staubsauger- und Wischroboter sind in den letzten Monaten rapide gesunken. Wer schon länger mit dem Gedanken spielt, sich einen automatischen Haushaltsheler anzuschaffen, findet jetzt einige attraktive Angebote auf Amazon. So ist der Nasswisch-Roboter iRobot Scooba 230 beispielsweise jetzt für günstige 199 Euro zu haben (anstatt 329 Euro).

wischroboter

Der Wischroboter soll die Abmessungen des Raums sowie Hindernisse automatisch erkennen. Auch Läufer, Teppiche und Treppen werden laut dem Hersteller automatisch erkannt und von dem Roboter gemieden – gerade letzteres ist ein wichtiger Punkt, damit der Scooba 230 nicht versehentlich eine Treppe herunterfällt.

Der Scooba 230 eignet sich laut dem Hersteller für Raumgrößen bis zu 15 qm, somit empfiehlt sich der Einsatz insbesondere in Badezimmern oder Küchen. Laut den Erfahrungsberichten auf Amazon kommt das Gerät aber auch noch gut mit Raumgrößen von bis zu 20 qm zurecht. Für größere Räume dürfte der Roboter ungeignet sein, da die Kapazität des integrierten Akkus und der Wassertank hierfür nicht mehr ausreicht.

Video: Der iRobot Scooba 230 im Test

Einen weiteren Testbericht in Form eines Videos findet Ihr auf pcwelt.de: iRobot Scooba 230 – Kleinster Wischroboter der Welt angetestet

Dirt Devil EVO Swiffer Wischer erneut reduziert – lohnt sich der Kauf?

Wer mit dem Gedanken spielt einen Wischroboter zu kaufen, findet auf Amazon im Moment ein attraktives Angebot. Den Wischroboter Dirt Devil Evo bietet der Händler im Moment für günstige 219 Euro an. Ursprünglich hat der Haushaltsroboter noch satte 399 Euro gekostet.

Jetzt günstiger: Der Dirt Devil EVO

Um 45% reduziert: Der Wischroboter Dirt Devil EVO

Der Dirt Devil Evo ist ein vollautomatischer Bodenreiniger, der für Hartböden aller Art geeignet ist. Das Gerät wird auf der Vorderseite mit einem Mikrofasertuch bestückt, wobei sowohl feuchte als auch trockene Tücher zum Einsatz kommen können.

Weiterlesen

Pflanzensensor Wi-Fi-Plant-Sensor „Outdoor“ deutlich reduziert bei Dailydeal

Auf Dailydeal gibt es mal wieder ein richtig gutes Angebot: Der Pflanzensensor Wi-Fi-Plant-Sensor „Outdoor“ ist dort im Moment für günstige 69 Euro zu haben. Zum Vergleich: Auf Amazon kostet die Outdoor-Variante des Sensors aktuell noch 119 Euro.

Update 16.06.2013: Bei Voelkner gibt es den WLAN-Pflanzensensor jetzt für rund 79 Euro!

Weiterlesen

EasyAcc SuperBoy im Test: Zusatzakku für das iPhone und Android-Smartphones

Langstreckenflüge, lange Auto- oder Zugfahrten, lange Wanderungen oder Camping-Urlaube: Es gibt viele Situationen, in denen ein Zusatzakku hilfreich sein kann, um das Handy oder den Tablet PC mit Strom zu versorgen. Wir haben uns den EasyAcc SuperBoy angesehen und stellen Euch die Vor- und Nachteile in diesem Testbericht vor.

Weiterlesen